Pneumologie – Therapie



Therapie

Nach differenzierter Diagnostik lässt sich heute ein Großteil der Lungenkrankheiten mit Erfolg behandeln, so dass sich Ihre Lebensqualität schnell bessern kann.

Es liegt mir sehr am Herzen, dass sich meine PatientInnen schon merklich wohler fühlen, wenn sie meine Praxis verlassen. Drei Behandlungszellen stehen uns für therapeutische Maßnahmen zur Verfügung.

Ein Auszug aus dem spezialisierten Behandlungsspektrum meiner Lungenfacharztpraxis im Palais am Jakobsplatz:


Auszug meines Behandlungsspektrums:

  • Inhalationstherapie
  • Atemtherapie
  • Häusliche Inhalationsempfehlung

 

Inhalationstherapie

Mit der Inhalationstherapie biete ich meinen Patienten eine Behandlung an, bei der bestimmte Wirkstoffe durch feine Vernebler schonend aber effektiv in das Bronchialsystem oder in die oberen Atemwege gelangen können. Ich verwende eine Kombination aus verschiedenen Wirkstoffen, die unter anderem antientzündlich, bronchialerweiternd, Schleimlösend und Hustenstillend wirken.

Auch zu Hause bestens versorgt

Ich biete meinen PatientInnen auch Geräte als Leihgabe an. Damit können Sie für eine gewisse Zeit bequem zu Hause inhalieren.

Atemtherapie

Durch Trends wie Yoga oder die Wim-Hof-Methode sind Atemtechniken derzeit in aller Munde. Die Techniken und positiven Effekte sind in der Pneumologie schon lange bekannt. Manchmal sind Beschwerden nicht zwingend durch eine Erkrankung bedingt, sondern durch schlechte Gewohnheiten, schlechte Haltung oder durch eine Störung der Psyche oder des Bewegungsapparates.
Im Rahmen meiner Ausbildung in der Lungenfachklinik Gauting- die erste Klinik in Deutschland, die überhaupt Atemtherapeuten ausgebildet hat - habe ich mir ein Netzwerk an kompetenten niedergelassenen Atemtherapeuten aufgebaut und stelle dieses meinen Patienten gerne zur Verfügung.

Online Termin